Mit Henstedt-Ulzburg-Bewegt in den Mai
Tanz in den Mai im Autohaus Dello und Maibaumaufrichten an der Feuerwache

Im letzten Jahr tanzten über 500 Mitbürger im CCU-Obergeschoss in den Mai und nach diesem Erfolg will der Verein Henstedt-Ulzburg Bewegt natürlich auch in diesem Jahr wieder etwas bewegen und hat nach kurzer Suche eine neue außergewöhnliche Lokation gefunden. Am 30. April wird nun ab 20:00 Uhr im Autohaus Dello (Gutenbergstraße) generationsübergreifend in den Mai getanzt. „Durch die Bereitschaft und Unterstützung von Dello Niederlassungsleiter Karsten Diekmann konnten wir die Planungen sehr schnell abschließen“, berichtet Christiane Garling und weiter „Mit dem tollen und engagierten HU-Bewegt-Team ist der Rest schon fast Routine.“.

Vorstandsmitglied Frank Bueschler wird wie üblich als DJ mit Tanzmusik und den Hits der letzten 25+ aufwarten und hat sich noch eine kleine Überraschung ausgedacht, denn er war in den Achtzigern kein Unbekannter in der Region und hat auch als Urlaubsvertretung von Betreiber und DJ Olgerd Woköck in der „Kutsche“ in Alveslohe aufgelegt. „Die Auftritte in der Kutsche waren richtig anstrengend, denn man musste als DJ absolut still sitzen und bei Musik still zu sitzen ist eher nicht mein Ding“ erinnert sich Frank Bueschler, denn die jedes Wochenende mit knapp 1.000 Besuchern gefüllte Diskothek hatte ihren Namen daher, dass der DJ auf einer originalen und somit gefederten Kutsche saß und bei der kleinsten Bewegung die Tonarme der Plattenspieler hüpften.

Zur Erinnerung an diese Zeit wird es einen kleinen Live-Auftritt von Luisa Fernandez geben, die 1977 bei einem „Sängerwettstreit“ in der Kutsche entdeckt wurde und die internationalen Charts anschließend mit dem Hit „Lay Love On You“ stürmte. Die Karten kosten im Vorverkauf 10 Euro (Abendkasse 12 Euro) und sind erhältlich beim Autohaus Dello, der Buchhandlung Rahmer und der Fleischerei Nowatzki. Unter alle Gästen verlost das Autohaus Dello ein „Wochenende mit einem Opel nach Wahl“ und die nummerierte Eintrittskarte ist das Gewinnlos.

Und auch am 1. Mai um 12:30 Uhr werden die Mitglieder der Vereins Henstedt-Ulzburg Bewegt wieder aktiv: Der Maibaum des Vereins wird in diesem Jahr für die Gemeinde Henstedt-Ulzburg direkt an der Feuerwache Maurepasstrasse aufgerichtet. Ab 11:00 Uhr findet dort nämlich das tradionelle Maikonzert des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Henstedt-Ulzburg statt und die Kameraden sorgen für das leibliche Wohl. Hier gilt ein großer Dank an Bürgermeister Stefan Bauer und die Verwaltung, die schnell und unkompliziert für die notwendige Bodenhülse an der Feuerwache gesorgt haben, damit der Maibaum dann auch fest steht.

Pressemitteilung – Auf in den Mai