Pressemitteilung

Toller Erfolg beim ersten Mal
HU-Bewegt „Oldie-Rock-Night“ kam gut an

„Ein ausverkauftes Bürgerhaus, tolle Stimmung und viele Besucher in Kleidung der 50er und 60er Jahre“, das ist das Résumé von Patrick Grammatzki, der als Vorstandsmitglied des Vereins Henstedt-Ulzburg Bewegt e.V. die Idee für diese Veranstaltung hatte. Am Samstag Abend feierten über 400 Besucher im dekorierten Bürgerhaus zu den alten Sounds im Stil des Rockabilly und Rock’n’Rolls. Die Rubber Chucks aus Hamburg heizten kräftig ein und Tom Miller aus Norderstedt überzeugte mit seiner „Best of Elvis“ Show. Dazwischen gab es immer wieder Musik vom DJ (Vorstandsmitglied Frank Bueschler). „Sicherlich gibt es hier und da noch ein paar kleine Dinge zu verbessern“, sagt Vorsitzender Maurice Bornhorst, „aber das Konzept stimmt und sicherlich werden wir das wiederholen“.

Der Verein Henstedt-Ulzburg Bewegt e.V., der sich aus knapp 50 ehrenamtlich engagierten Henstedt-Ulzburgern zusammensetzt, organisiert inzwischen viele Veranstaltungen in der Gemeinde. Als nächstes ist ein Tanz in den Mai mit den besten Hits der letzten 25 Jahre am 30.04. im Autohaus Dello geplant und am 01.05. wird wieder ein Maibaum in Henstedt-Ulzburg aufgestellt. Da die freiwillige Feuerwehr am 01. Mai ihr traditionelles Maikonzert feiert, wird der Maibaum in diesem Jahr um 12.00 Uhr an der Feuerwache Maurepasstraße aufgerichtet.

HU-Bewegt „Oldie-Rock-Night“ kam gut an