„Helden des Nordens“ – Wir überraschen Sandy Leberecht in Henstedt-Ulzburg

Mit unserer Aktion „Helden des Nordens“ haben wir in den vergangenen Wochen Menschen gesucht, die im Kleinen ganz Großes tun; von der ehrenamtlichen Tätigkeit bis hin zur Nachbarschaftshilfe oder ganz persönlichem Engagement.

Wir hatten Sie aufgerufen uns Vorschläge für Ihren Helden des Nordens zu machen und waren überwältigt von Ihren Rückmeldungen. 

An vergangenen Wochenende konnten wir, gemeinsam mit Freunden und Familie, die erste Heldin überraschen. Unsere Reporterin Isabell Kutz stellt Sie Ihnen vor.

Florian und seine Familie sind noch immer auf der Suche nach einem Spender. Denn nur ein Drittel der betroffenen Patienten findet innerhalb der Familie einen geeigneten Spender. Also:

>> Mund auf. Stäbchen Rein. Spender sein! Wenn Sie genau wissen möchten, wie Sie der DKMS helfen können, klicken Sie hier.

>> Informationen zum „Song gegen den Blutkrebs“ bekommen Sie hier <<

RTL-NORD zeichnet „Heldin des Nordens“ aus